Waldelfe Begonia Pfannkuchen Grundrezept Kinder Herbst Rezepte

Begonia Waldelfe – und ihre fabelhaften Pfannkuchen. (Kinderleichtes Rezept)

Wilma und die besten Pfannkuchen der Welt

Hallo! Ich bin’s! Wilma Wochenwurm! Und ich habe heute ein besonderes Abenteuer mit dir vor: Heute wird’s lecker! UND wir besuchen heute jemanden, nämlich Begonia. Die kleine Waldelfe Begonia wohnt unter einem großen, alten Baum. Der Eingang zu ihrem Zuhause liegt ganz versteckt. Man kann ihn nur dann finden, wenn man sehr genau hinschaut. 

Wilma Wochenwurm

Jedes Jahr lädt mich Begonia, wenn die Blätter des Waldes, in dem sie wohnt, bunt werden, zu sich ein. Denn dann backt sie die wohl leckersten Herbst-Pfannkuchen, die man sich nur vorstellen kann.

Sie kennt unheimlich viele Pfannkuchenrezepte und ich bin jedes Jahr aufs Neue gespannt, was Begonia in ihrer Elfen-Küche zaubern wird. 

Wilma Wochenwurm Kochen Backen Rezepte Pfannkuchen Kinder Grundrezept

Herbst ist Pflaumenzeit

Heute hat sie mich gebeten, ein paar Pflaumen oder Zwetschgen mitzubringen, denn die sind im Herbst reif und zuckersüß. Ich mag Pflaumen gern. Hast du sie schon mal in der Hand gehalten und ihre Schale befühlt? Sie ist ganz glatt und weich – und sie hat eine wunderschöne violette Farbe. 

„Hallo Wilma!“, ruft Begonia nachdem ich geklopft habe.
„Komm herein, die Tür ist offen!“

Die kleine Waldelfe begrüßt mich mit einer riesigen Schüssel, die sie in den Händen hält.

Begonia Waldelfe Hallo liebe Wolke Wilma Wochenwurm Susanne Bohne
(c) Susanne Bohne

„Ich habe mich so auf dich gefreut! Schön, dass du da bist“, sagt Begonia.
„Hallo liebe Freundin!“, antworte ich und ich freue mich auch sehr, Begonia zu sehen.
„Was hast du denn da?“, frage ich und schaue auf den goldgelben Teig in der Schüssel.
„Na, rate doch mal!“, kichert sie.
„Das kann doch nur dein berühmter Pfannkuchenteig sein!“, lache ich. Denn das war wirklich nicht schwer zu erraten.
„Heute muss du mir aber uuuunbedingt dein Rezept verraten, ja?“, bitte ich sie.

      „Aber natürlich, Wilma!“, antwortet Begonia und sagt: „Wir bereiten noch eine große Schüssel Teig gemeinsam zu. Das macht wirklich so großen Spaß! Aber zuerst musst du dir die Hände waschen und die Kochschürze umbinden. In Ordnung?“

Ich kichere, denn die wichtigen Kochregeln kenne ich ja schon. 
„Na klar, Begonia!“, sage ich deswegen und wurme los, um mich fürs Kochen und Backen der leckersten Pfannkuchen der Welt vorzubereiten.

Wilma Wochenwurm Pfannkuchen Grundrezept Kinder Kinderkochbuch

Für 4-6 dicke Pfannkuchen

Zutaten

250 g Mehl
400 ml Milch
100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
4 Eier
1 Prise Salz

für süße Pfannkuchen: 50 g Zucker

**

Zum Ausbacken in der Pfanne: Butterschmalz

Zubereitung

  1. Die EIER aufschlagen und in der Schüssel mit einem Kochlöffel oder mit einem Schneebesen verquirlen.
  2. Nach und nach das MEHL, die MILCH und das MINERALWASSER hinzugeben.
  3. Gut verrühren, so dass keine Klümpchen entstehen.
  4. Eine Prise SALZ hinzugeben (oder den Zucker, wenn gewünscht). 
  5. In einer großen Pfanne das Butterschmalz erhitzen, eine Kelle Teig vorsichtig hineingeben und den Pfannkuchen auf beiden Seiten goldgelb ausbacken.

Wir messen alle Zutaten genau ab und bereiten den Teig genau nach Begonias Rezept zu, denn das ist ziemlich wichtig, damit der Teig gelingt, sagt Begonia. Und als ich gerade den ersten Pfannkuchen in der Pfanne vorsichtig wende, ruft draußen jemand:


“Hallllllooo, Begoniaaaa!”

“Oh! Wer ist das denn?“, wundert sich Begonia und wir beide schauen aus dem Küchenfenster. 
Draußen steht Halli, der winkt und der den Pfannkuchenduft schnuppert.
Halli ist ein kleiner Pilzzwerg, der nicht weit von Begonia unter einem großen Steinpilz wohnt.

Halli Pilzzwerg_Hallo liebe Wolke_Kochen mit Wilma Wochenwurm

„Hallo Halli!“, sagen wir. 
„Hallo ihr zwei!“, antwortet Halli noch einmal und reibt sich den Bauch. 
„Ich wette, ihr backt gerade etwas ziemlich Leckeres, oder?“, fragt er. „Aber verratet nicht, was! Ich möchte es erraten!“
„Na, dann mach mal die Augen zu“, sagt Begonia und piekst ein Stückchen des fertig gebackenen Pfannkuchens auf und pustet, damit es nicht zu heiß ist, wenn Halli probiert.

Der Pilzzwerg hat das Stücken noch gar nicht ganz im Mund, da ruft er auch schon: „Oh wie lecker! Das sind Begonias Herbst-Pfannkuchen!“
“Richtig geraten!”, sagt Begonia und klatscht in die Hände, während sich Halli das Pfannkuchenstückchen schmecken lässt.

„Das ist aber toll, dass du erraten kannst, was du gerade ißt!“, sage ich zu Halli.
„Dankeschön“, antwortet der Pilzzwerg. 

Und in seiner nächsten Geschichte erzählt uns Halli alles über unseren Geschmackssinn

Alle von Begonias Pfannkuchenrezepten und andere kinderleichte Rezepte mit einer spannenden Geschichte und Rätseln und vielen Ausmalbildern findest du übrigens in meinem neuen Buch:
“Kochen, backen, mitmachen mit Wilma Wochenwurm: Herbst und Winter”
(ISBN-13: 9783750405264) (Werbung)

Kochen backen mitmachen mit Wilma Wochenwurm Herbst und Winter Halloweenparty Kinderkochbuch Pfannkuchen Suppen Rezepte Weihnachtsplätzchen Lerngeschichte vorlesen Kita Kindergarten

Das Lernheft ist für Kinder ab 4 Jahren – auf 84 Seiten mit farbigen Illustrationen wird jede kleine Köchin und jeder kleine Bäcker sicher schnell auf der Suche nach seinem Lieblingsrezept fündig.
ISBN-13: 9783750405264 * Verlag: Books on Demand * Paperback

BONUS:
Alle Rezepte, Ausmalbilder und Rätsel gibt es als Link zum Downloaden und Ausdrucken GRATIS.


Begonia Waldelfe Hallo liebe Wolke Wilma Wochenwurm Susanne Bohne
(c) Susanne Bohne

Alle Infos zum Buch

— Von Susanne Bohne

Das Lernbuch ist im (Online-) Buchhandel u.a. hier erhältlich



Weitere Infos findest du hier in meinem Blogpost zum Buch:

Wichtiger Hinweis

Aktuell kann es leider zu Ausfällen bei unseren Downloads kommen. Ich bitte um Verständnis, ich arbeite mit Hochdruck daran! Bei Fragen: susanne@halloliebewolke.de